|
Informationen | Anfrage | Virtueller-Rundgang
Galerie | Kontakt
|
 
Abteilung 10 Bibel auf Computer  
 
Bibel - was ist das für ein Buch?
...ein Rekordbuch
Schrift und Sprache der Bibel
Seit wann können Menschen
eigentlich schreiben?
Schreibmaterialien der Antike
Stein, Tontafeln, Papyrus, Pergament...
Die Überlieferung der Bibel
Ist das, was wir heute in der Bibel
finden, identisch  mit dem, was
damals aufgeschrieben wurde?
Der Inhalt der Bibel
Was steht zwischen der ersten
letzten Seite?
 
Abteilung 6
Die Ausbreitung der Bibel
Die Berichte von Jesus wurden
aufgeschrieben von...
 
Die Bibel - das erste gedruckte Buch
Bis zur Erfindung der Druckkunst
im 15. Jahrhundert...
Deutsche Bibeln
Wie die Bibel zu uns kam.
Bibeln aus aller Welt
98% der Weltbevölkerung kann die
Bibel in der Muttersprache lesen
.
Bibel auf Computer
Längst hat die heilige Schrift Einzug
in die digitale Welt genommen
.
Drucken wie zu Gutenbergs Zeiten
Gutenberg-Druckerpresse;
Nachbau in Originalgröße
Weitere Bestandteile
der Ausstellung
Kreativecke
Cafeteria
Büchertisch
Nonstop Bibel auf Video

Exponate
Mitte: Pentium-Notebook und Desktop-Computer (mit allen Programmen).

dazu: Computerprogramme: Elbi-Win
CD-Rom „Die interaktive Reise durch das Leben Jesu“
CD-Rom „Bible Works“
Schallplattenspieler mit Handkurbel
Schallplatten-Abspielgerät aus Pappe


Video-Filme u.a. „Jesus-Film“, „Abraham“, „Isaak“, „Jakob“, „Josef“

Spiele zur Bibel: Bibelquiz; Puzzles; Gesucht wird ... u.a.

Tafel „Briefmarken zur Bibel“

Beschreibung:
Heute stehen auch zahlreiche moderne Mittel zur Verbreitung der Heiligen Schrift zur Verfügung, wie Computer, Kassetten, CDs. Mit den verschiedenen Computer-programmen können nicht nur Spiele zur Bibel gemacht werden (z.B. CD „Die interaktive Reise durch das Leben Jesu“), sondern Bibelstellen in Sekundenschnelle gefunden und in der Bibel gearbeitet werden. Besucher sollten die Möglichkeit haben, selbst Begriffe in der Bibel zu suchen oder auch nachzusehen, ob ihr Name in der Bibel vorkommt.

Das Evangelium kann auch mittels Rundfunk verbreitet werden. Es gibt Sendungen, in denen biblische Texte diktiert werden, damit Hörer, denen keine Bibel zugänglich ist, mitschreiben und so doch wichtige Abschnitte der Bibel besitzen können.