|
Informationen | Anfrage | Virtueller-Rundgang
Galerie | Kontakt
|
 
Abteilung 11 Drucken wie zu Gutenbergs Zeiten  
 
Bibel - was ist das für ein Buch?
...ein Rekordbuch
Schrift und Sprache der Bibel
Seit wann können Menschen
eigentlich schreiben?
Schreibmaterialien der Antike
Stein, Tontafeln, Papyrus, Pergament...
Die Überlieferung der Bibel
Ist das, was wir heute in der Bibel
finden, identisch  mit dem, was
damals aufgeschrieben wurde?
Der Inhalt der Bibel
Was steht zwischen der ersten
letzten Seite?
 
Abteilung 6
Die Ausbreitung der Bibel
Die Berichte von Jesus wurden
aufgeschrieben von...
 
Die Bibel - das erste gedruckte Buch
Bis zur Erfindung der Druckkunst
im 15. Jahrhundert...
Deutsche Bibeln
Wie die Bibel zu uns kam.
Bibeln aus aller Welt
98% der Weltbevölkerung kann die
Bibel in der Muttersprache lesen
.
Bibel auf Computer
Längst hat die heilige Schrift Einzug
in die digitale Welt genommen
.
Drucken wie zu Gutenbergs Zeiten
Gutenberg-Druckerpresse;
Nachbau in Originalgröße
Weitere Bestandteile
der Ausstellung
Kreativecke
Cafeteria
Büchertisch
Nonstop Bibel auf Video

Exponate:
Gutenberg-Druckerpresse; Nachbau in Originalgröße

dazu: Schrank für Druckwerkzeug
Druckereiwerkzeug: Farbwalze, Platte, Spachtel, Gummihammer,
Reinigungsmittel
Bleitypen-Setzkasten, Rahmen mit Blei- und Holztypen
gerahmte Muster von selbstgedruckten Bibelseiten
Hüllen für Bibeldrucke
farbig vorgedruckte Blätter für Bibeldrucke
Psalm 23 „Der Herr ist mein Hirte“
Psalm 37,5 „Befiehl dem Herrn deine Wege“
Psalm 119,105 „Dein Wort ist meines Fußes Leuchte“
Joh 3,16 „So sehr hat Gott die Welt geliebt“

Zur Bibelausstellung gehört eine „Gutenberg-Druckerpresse“ in fast Originalgröße. Dabei sind Druckvorlagen (Psalm 23 u.a.), um Bibelseiten selbst drucken zu können. Die Druckblätter sind in einer zweiten Farbe vorgedruckt. Anhand der Presse kann man die Technik erklären, wie zu Gutenbergs Zeiten gedruckt wurde. Selbstgedruckte Seiten in einer Hülle sind eine schöne und bleibende Erinnerung an die Bibelausstellung.

Kreativecke

In einer Kreativecke kann z.B.,
eine eigene handschriftliche Bibel geschrieben werden, indem jeder Besucher aufgefordert wird, eine Seite oder einen Abschnitt aus der Bibel abzuschreiben
eine Seite aus der Gutenbergbibel „coloriert“ (mit Buntstiften ausgemalt) werden – Vordrucke liegen bei!
Pergamentrollen aus Butterbrotpapier und Schaschlik-Stäbchen angefertigt werden mit Bibeltexten in hebräischer, griechischer o.a. Sprache – Schriftmuster liegen bei!
Ein Bibelkuchen gebacken werden – Rezept liegt bei!

Cafeteria

In der Cafeteria kann Bibelkuchen angeboten werden. Um das Rezept zu bekommen, muss in der Bibel nachgeschlagen werden, um welche Zutaten es sich handelt.
Die Cafeteria ist ein guter Raum, um über die Eindrücke ins Gespräch zu kommen.

Büchertisch

Für Besucher, die Interesse bekommen haben, selbst die Bibel zu lesen, sollten nach Möglichkeit Gratis-NT´s bereitgestellt werden. Darüber hinaus können Bibeln und Bücher zur Bibel zum Verkauf angeboten werden.

Nonstop Bibel auf Video

In einem Nebenraum können Videofilme zur Bibel gezeigt werden. In der Bibelausstellung sind einige Filme vorhanden. Besonders zu empfehlen ist der „Jesus-Film“. Anhand dieses Filmes lernen Besucher das Evangelium kennen.